Tony Tallent

Leitender Programm- und Innovationsbeauftragter, Bibliothek Richland (USA)

Tony ist der Leitende Programm- und Innovationsbeauftragte der Bibliothek Richland in Columbia, South Carolina. In dieser Rolle arbeitet er daran, die Reichweite der Bibliothek, die Lernmöglichkeiten und die Präsenz in der Gemeinde durch neue Dienstleistungen, Marketing und Programmformate zu maximieren. Tony hat an mehreren bemerkenswerten Projekten gearbeitet, darunter die hybride Bibliothek-Theater-Partnerschaft ImaginOn in Charlotte, North Carolina. Außerdem hat er am LIT Room mitgearbeitet, ein in die Architektur-Robotik eingebettetes Projekt, das die Alphabetisierung und Kreativität fördert. Er gründete das erfolgreiche Tricycle Music Festival, das sich zum Tricycle Music Fest West entwickelte, das heute von der Öffentlichen Bibliothek von San Francisco erfolgreich gefördert und geleitet wird. Tony wurde 2008 vom Library Journal als Mover & Shaker ausgezeichnet und erhielt 2011 den Joey Rodger Leadership Award des Urban Libraries Council. Im Jahr 2014 wurde er mit dem John H. Landrum Library Advocacy Award ausgezeichnet. Tonys Texte sind in mehreren Zeitschriften, Literaturrezensionen und Online-Plattformen erschienen.