Tracking-Center für Falschinformationen über das Coronavirus

So wie sich das Coronavirus und die von ihm verursachte Krankheit – auch bekannt als COVID-19 – weltweit ausbreitet, verbreiten sich auch Desinformation und Falschinformationen. Verfolgen Sie die Verbreitung dieser gefährlichen Informationen mit dem neuen Tracking-Center für Falschinformationen über das Coronavirus von NewsGuard.

Im Folgenden sind alle Nachrichten- und Informations-Webseiten in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und den USA aufgeführt, bei denen wir bisher falsche Informationen über das Virus festgestellt haben. Dazu gehören Webseiten, die für die Veröffentlichung von Falschinformationen über Gesundheitsthemen bekannt sind, sowie politische Webseiten. Im Moment sind es insgesamt 221 Webseiten.

Um unsere vollständige Bewertung jeder Webseite zu lesen, klicken Sie auf deren Namen.  Daraufhin wird Ihnen das jeweilige NewsGuard-Label angezeigt mit einer roten Kennzeichnung der Falschinformationen der Webseite zu dem Coronavirus.

Selbstverständlich erweitern und aktualisieren wir unsere Dokumentation laufend, da es zu diesem Thema täglich neue Entwicklungen gibt. Wenn Sie auf einer Webseite, die wir unten nicht aufgeführt haben, auf einen falschen Bericht über das Wuhan-Coronavirus stoßen, melden Sie ihn bitte hieroder kontaktieren Sie uns über unsere Falschinformations-Hotline.

Mehr über NewsGuards Tracking von Falschinformationen zum Coronavirus erfahren Sie in diesem Tagesspiegel-Artikel sowie in einem Artikel unseres leitenden Gesundheitsanalysten oder in diesem BBC-Beitrag.

Zuverlässige Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Webseiten von öffentlichen Gesundheitseinrichtungen wie dem Bundesministerium für Gesundheit und der Weltgesundheitsorganisation.

Webseiten, die fehlerhafte Coronavirus-Informationen veröffentlichen:
Aufgeführt nach Land (in alphabetischer Reihenfolge)

Deutschland

Großbritannien

Frankreich

Italien

USA

Sonstige

Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2020.

*Anmerkung: Die italienische Webseite Affaritaliani.it wurde aus der Liste entfernt, da sie nun keine falschen oder irreführenden Informationen über das neuartige Coronavirus mehr veröffentlicht. Diese Webseite wurde von NewsGuard als “grün”, also in der Regel zuverlässig, bewertet, da sie trotz einiger Einschränkungen, grundlegenden Anforderungen an Glaubwürdigleit und Transparenz entspricht.

Korrektur: In einer vorherigen Version dieser Liste war LeMediaPourTous.fr irrtümlicherweise aufgeführt. NewsGuard entschuldigt sich für den Fehler.