Datenschutzerklärung

NewsGuard Technologies, Inc. (“NewsGuard,” “wir”, “uns” oder “unser”) legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten. Im Rahmen unserer Unternehmenskultur der Transparenz wollen wir deutlich machen, wie und warum wir Informationen sammeln, verwenden und offenlegen. Diese Datenschutzerklärung erläutert unsere Vorgehensweisen in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite und auf alle anderen Anwendungen, die uns gehören und von uns betrieben werden, einschließlich der Browser-Erweiterung NewsGuard. Zu Ihrer Bequemlichkeit und Auskunft enthalten einige unserer Produkte Verlinkungen zu anderen Webseiten. Wir sind weder für die Datenschutzpraktiken noch für den Inhalt dieser Webseiten verantwortlich.

Allgemeines

Für die Zwecke der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (die “DSGVO”), ist NewsGuard Technologies, Inc. der “Datenverantwortliche” und somit zuständig für die europäischen personenbezogenen Daten, die über die Webseite www.newsguardtech.com (die “Webseite”) erfasst werden.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte über die folgenden Kontaktdaten an NewsGuard:

Per E-Mail: service@newsguardtech.com

Per Post: NewsGuard Technologies, Inc.
                 25 West 52nd Street
                 New York, NY 10019
                 Attn.: Privacy Counsel

Per Telefon: +1-740-480-1850

EU-Vertreter

VeraSafe wurde gemäß Artikel 27 des DSGVO zum Vertreter von NewsGuard in der Europäischen Union für Fragen des Datenschutzes ernannt. VeraSafe kann neben NewsGuard nur für Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktiert werden. Um eine solche Anfrage zu stellen, wenden Sie sich bitte an VeraSafe über die unten aufgeführten Angaben:

Per E-Mail Formular: https://www.verasafe.com/privacy-services/contact-article-27-representative

Per Post: VeraSafe Ireland Ltd.
Unit 3D North Point House
North Point Business Park
New Mallow Road
Cork T23AT2P
Ireland

Per Telefon: +420 228 881 031

Personenbezogene Daten

Der in dieser Datenschutzerklärung verwendete Begriff “personenbezogene Daten” bezeichnet alle Informationen, die es uns tatsächlich ermöglichen oder uns ermöglichen können, Sie direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf einen Bezeichner wie Ihren Namen, Ihre Identifikationsnummer, Standortangaben, Online-Kennung oder einen oder mehrere für Sie spezifische Faktoren zu identifizieren.

1. Kategorien von personenbezogenen Daten, die von NewsGuard erfasst werden

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten gegebenenfalls in den folgenden Kategorien:

  • Personenbezogene Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden.

    Besucher der Webseite und Benutzer unserer Browser-Erweiterung stellen uns personenbezogene Daten auf verschiedene Weisen zur Verfügung. Dies gilt beispielsweise für die Anmeldung zu unserem Newsletter, für Rückmeldungen, für die Meldung eines grammatikalischen oder sachlichen Fehlers in einem unserer Labels, für die Meldung einer Webseite oder für die Kontaktaufnahme mit uns per Telefon, E-Mail, Signal oder WhatsApp. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören:

    — “Kontaktinformationen”, wie z.B.:
    • Vorname;
    • Nachname;
    • E-Mail-Adresse;
    • Telefonnummer; und
    • Postanschrift.
  • Personenbezogene Daten, die wir erfassen.

    Wir erfassen bestimmte personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen und durch Ihre Nutzung unserer Browser-Erweiterung, nämlich:

    — “Daten zur elektronischen Identifizierung”, die automatisch erfasst werden, einschließlich:
    • Internet-Protokoll (IP) Adresse
    • Informationen über den Computer, das mobile Gerät oder ein anderes Gerät, mit dem Sie auf die Webseite zugreifen, wie z.B. den Typ des Webbrowsers, Sprache und Version, Bildschirmgröße und andere Übertragungsdaten;
    • Geolokationsdaten (dies ist auf die Region beschränkt, von der aus Sie auf unsere Webseite zugreifen oder unsere Browser-Erweiterung verwenden); und
    • Informationen über Ihren Zugriff, einschließlich der Seiten, die Sie angesehen oder gesucht haben, Seitengeschwindigkeit, Download-Fehler, Dauer der Zugriffe auf bestimmte Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (z.B. Scrollen, Klicken und Bewegen der Maus) und Methoden zum Durchsuchen der Seite, usw.

      Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien

      Wir und unsere Partner, die in unserem Namen handeln, verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien, um elektronische Identifikationsdaten zu sammeln, und wir verwenden lokale HTML 5-Speicherobjekte, um die korrekte Funktion der Browser-Erweiterung zu gewährleisten. Wenn Sie von bestimmten Rechtsgebieten aus zum ersten Mal auf unsere Webseite zugreifen, erhalten Sie eine Nachricht, die Sie darauf hinweist, dass Cookies und ähnliche Technologien verwendet werden. Durch das Anklicken von “Cookies akzeptieren” erklären Sie, dass Sie die Verwendung dieser Technologien, wie in unserer Cookie-Erklärung beschrieben, verstehen und akzeptieren. Ihr Zugriff auf unsere Webseite wird nicht beeinträchtigt, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. Weitere Informationen über unsere Vorgehensweisen in diesem Bereich finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

      Wir gestatten auch ausgewählten Drittanbietern (z.B. Google Analytics), elektronische Identifikationsdaten über unsere Webseitenbesucher und Nutzer der Browser-Erweiterung zu erfassen, um uns einen besseren Einblick in die Nutzung der Webseite und der Browser-Erweiterung zu geben, sofern Sie Ihre gültige Einwilligung zu dieser Erfassung gegeben haben. Solche elektronischen Identifikationsdaten werden in zusammengefasster Form empfangen und können nicht dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Bei Verwendung der Browser-Erweiterung erfolgt diese Erfassung nur, wenn Sie mit der Browser-Erweiterung interagieren (z.B. Drübergleiten/auf ein Label klicken). Wir erfassen nicht, wann ein Schild auf einer Seite erscheint oder auf welchen Seiten es erscheint. Die Internetadresse, von der aus die Interaktion erfolgt, wird nie protokolliert.

2. Verwendung personenbezogener Daten

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden, die für die Ausführung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (einschließlich unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen) oder um Fragen zu beantworten oder auf Ihre Anfrage hin vor Abschluss eines Vertrages Maßnahmen zu ergreifen:
    • Um unsere Dienstleistungen zu erbringen;
    • Um Sie über Änderungen an unseren Diensten zu informieren; und
    • Zur Beantwortung von Fragen und zur Bereitstellung technischer Unterstützung.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten, soweit dies für unsere legitimen Geschäftsinteressen angemessen und erforderlich ist, oder sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung in Kenntnis der Sachlage gegeben haben, wenn diese nach geltendem Recht erforderlich ist (diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden):
    • Um auf Feedback-Einsendungen zu antworten;
    • Um auf Fehler in unseren Labels zu reagieren;
    • Um Betrug, böswillige Aktivitäten oder Missbrauch unserer Webseite zu verhindern oder aufzudecken, und unsere Webseite zu schützen;
    • Zur Verwaltung unserer Webseite und zur Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Recherche und statistischen Analyse;
    • Um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Ihren Bedürfnissen entsprechen könnten;
    • Um grundlegende Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu erhalten, wie z.B. auf welche Labels am meisten zugegriffen wird oder welche geografischen Gebiete die meisten Nutzer hervorbringen;
    • Um unsere Dienste zu betreiben, zu verbessern und zu optimieren, z.B. durch Überprüfung der Zugriffe auf unsere Webseite und ihre verschiedenen Teilbereiche sowie die Nutzung unserer Browser-Erweiterung;
    • Zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und unseres Eigentums im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen;
    • Um Betrug oder potenziell illegale Aktivitäten zu untersuchen und zu verhindern und potenzielle Verletzungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu untersuchen und die Geschäftsbedingungen durchzusetzen;
    • Um Sie auf dem Laufenden zu halten, indem wir Ihnen NewsGuard-Newsletter zusenden; und
    • Um Ihnen persönliche Werbemitteilungen zukommen zu lassen, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

      Nutzergeneriertes Feedback

      Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, Feedback zu unseren Bewertungen und Labels zu geben. Dieses Feedback wird nur intern und nicht an die Öffentlichkeit weitergegeben und ist keine “öffentliche Aktivität”.

      Wenn Sie jedoch eine Webseite vertreten, die wir bewertet und über die wir geschrieben haben, können wir jeden Kommentar oder jede Beschwerde, die Sie uns über diese Bewertung oder Darstellung mitgeteilt haben, veröffentlichen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie zuvor Ihre Zustimmung gegeben haben. Wenn wir einen von Ihnen geäußerten Kommentar oder eine von Ihnen geäußerte Beschwerde weitergeben, geben wir Ihren Namen nur weiter, wenn Sie uns zuvor Ihre Zustimmung dazu gegeben haben; diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

3. Browserverlauf

Wenn Sie eine Webseite mit aktivierter NewsGuard Browser-Erweiterung besuchen, sendet die Browser-Erweiterung die Webseite-Domäne an die Server von NewsGuard, um zu überprüfen, ob eine Bewertung und ein Label für diese Webseite existieren, und, wenn ja, um diese Bewertung und dieses Label in Ihrem Browser anzuzeigen.

NewsGuard sammelt oder speichert diese Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten jedoch nicht. Die Server und Load Balancer, die diese Informationen empfangen, speichern oder übertragen keine Protokolle dieses Datenverkehrs.

NewsGuard kann und wird Daten über die von Ihnen besuchten Webseiten nicht für andere Zwecke verwenden, sondern nur, um Ihnen während der Nutzung der Browser-Erweiterung deren Bewertungen und Label zu übermitteln.

4. Gibt NewsGuard Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir verkaufen keine Werbung jeglicher Art oder und ermöglichen keine Vermarktung durch Dritte. Daher werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen, verleihen oder an Dritte weitergeben, außer in den in dieser Datenschutzerklärung vorgesehenen Situationen oder ohne Ihre vorherige Zustimmung. 

Wir können personenbezogene Daten auf folgende Weise weitergeben:

  • Unsere Dienstleister, die durch Gesetz und Vertrag verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verwenden.
  • Wo es erforderlich ist, um unsere Rechte durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen oder die Rechte und die Sicherheit von NewsGuard und anderen zu schützen oder externe Auditierungs-, Konformitäts- und Verwaltungsfunktionen zu unterstützen. 
  • Wir können personenbezogene Daten an einen oder mehrere Dritte im Zusammenhang mit oder während der Verhandlung einer Fusion, Finanzierung, Übernahme oder Auflösung, eines Übergangs oder eines Verfahrens weitergeben, das den Verkauf, die Übertragung, die Veräußerung oder die Offenlegung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte betrifft.
  • Wir werden personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist und als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen, wie beispielsweise als Reaktion auf eine Vorladung oder eine andere Anfrage, einschließlich an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern, in denen wir tätig sind.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an vertrauenswürdige Dritte weitergeben, die ausreichende Garantien in Bezug auf die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung bieten und die eine Verpflichtung zur Einhaltung dieser Maßnahmen nachweisen können.

Wenn personenbezogene Daten von Personen mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum (“EWR”) an Dritte mit Sitz in einem Nicht-EWR-Land weitergegeben werden, die keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission erhalten haben, stützen wir uns auf angemessene Garantien, wie die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln und den EU-USA-Datenschutzrahmen, um die personenbezogenen Daten zu übertragen.

5. Wie und für wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten intern und nicht länger als für den Zweck, für den diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden, in einer Datenbank.

In jedem Fall werden personenbezogene Daten nach sechs Monaten gelöscht. Sicherungskopien der Datenbank werden maximal sechs Monate lang aufbewahrt und danach sicher gelöscht. Sie können jederzeit beantragen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.

6. Wie sicher sind meine personenbezogenen Daten?

Wir konzipieren unsere Datenerfassungs- und Speichersysteme mit dem Schwerpunkt auf Ihrer Sicherheit und Ihrem Datenschutz. Wir verwenden branchenübliche Verfahren zum Schutz Ihrer Einreichung, einschließlich Firewalls, SSL-Verschlüsselung und Co-Lokalisierung in einer rund um die Uhr gesicherten, kontrollierten Umgebung.

7. E-Mail Newsletters

Wenn Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Webseite angeben, können wir Ihnen in regelmäßigen Abständen E-Mail-Newsletter über unsere Dienstleistungen zusenden, sofern Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit abbestellen, indem Sie den Anweisungen “Abmelden” am Ende jeder E-Mail folgen.

8. Ändern von personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, innerhalb der letzten sechs Monate Kopien Ihrer persönlichen Beiträge durch das nutzergenerierte NewsGuard  Feedback-Formular anzufordern.

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren und deren Entfernung zu verlangen, indem Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse senden service@newsguardtech.com.

 9. Europäische Datenschutzrechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten anfordern. Sie haben möglicherweise das Recht, Zugang zu allen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sowie zu damit zusammenhängenden Daten zu erhalten, einschließlich der Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, der Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden, wenn möglich, des Zeitraums, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, der Quelle der personenbezogenen Daten und des Vorhandenseins einer automatisierten Entscheidungsfindung.
  • Beantragung einer Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben möglicherweise das Recht, unverzüglich die Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen.
  • Beantragung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.  Sie haben möglicherweise das Recht zu verlangen, dass die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht werden.
  • Beantragung einer Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.  Sie haben möglicherweise das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern oder einzuschränken.
  • Beantragung der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben möglicherweise das Recht, die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten direkt an Dritte zu verlangen, sofern dies technisch möglich ist.
  • Widerspruchsrecht. Sie haben möglicherweise das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn Sie berechtigte Gründe dafür haben.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Wir sind bestrebt, auf Ihre Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten, können diesen Zeitraum aber bei Bedarf um zwei weitere Monate verlängern.   

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unserer Verpflichtung aus dieser Datenschutzerklärung oder dem europäischen Datenschutzrecht nicht nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer EU-Datenschutzbehörde, wie dem britischen Information Commissioner’s Office, einzureichen.

10. Ausübung Ihrer Rechte

Zur Ausübung der oben genannten Rechte senden Sie bitte eine E-Mail mit einer beiliegenden Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises an service@newsguardtech.com. Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung zusätzlicher Informationen zu verlangen, die zur Bestätigung der Identität des Anfragenden erforderlich sind.

11. Datenverarbeitung in den USA

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen und/oder unsere Dienste nutzen oder uns anderweitig personenbezogene Daten von außerhalb der USA zur Verfügung stellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihre personenbezogenen Daten in die USA übertragen, gespeichert und verarbeitet werden können, wo sich unsere Server befinden und unsere zentrale Datenbank betrieben wird.    

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen und aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig im Hinblick auf sich ändernde Geschäftspraktiken, Technologien und gesetzliche Anforderungen. Alle Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht.  Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie über alle Änderungen informiert sind.  Die neueste Version dieser Datenschutzerklärung spiegelt sich in dem am Ende dieser Erklärung angegebenen Veröffentlichungsdatum wider.

Zuletzt aktualisiert: 17 Oktober 2019