Nutzungsbedingungen

NewsGuard ist nur für den privaten Gebrauch oder für die Nutzung durch NewsGuards Partnerbibliotheken und Bildungseinrichtungen bestimmt. Jegliche kommerzielle Nutzung von NewsGuard ist streng verboten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen hierunter.

Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2019

Diese Seite beschreibt die Bedingungen, die Ihre Nutzung von newsguardtech.com, unserer Browser-Erweiterungs-Versionen von NewsGuard und den darin enthaltenen Daten bestimmen.

Informationen darüber, wie NewsGuard personenbezogene Daten erfasst, verwendet und weitergibt, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben, stellt Ihre Annahme dieser Nutzungsbedingungen Ihre Zustimmung zu den in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungsaktivitäten nach den Gesetzen Ihrer Gerichtsbarkeit dar.

1. ALLGEMEINE REGELUNGEN UND DEFINITIONEN

1.1 Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Webseite von NewsGuard und die darin enthaltenen digitalen Produkte oder anderweitig diesen Nutzungsbedingungen unterliegende Produkte, zu nutzen, einschließlich newsguardtech.com (die “Webseite“), den Browser-Erweiterungen von NewsGuard und allen Funktionen der Webseite, einschließlich, aber nicht beschränkt auf RSS-Feeds, APIs und Software (wie unten definiert) und andere Downloads (zusammenfassend die “Dienste“), sind Sie damit einverstanden, sich an alle Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen und NewsGuard zu halten.

1.2 Wir können Teile dieser Nutzungsbedingungen jederzeit ändern, hinzufügen oder entfernen, indem wir Sie schriftlich über die Änderung informieren (auch per E-Mail oder durch Aktualisierung des obigen Datums nach “Zuletzt aktualisiert am”). Diese Änderungen werden sofort mit der Veröffentlichung wirksam. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Nutzungsbedingungen vor jeder Nutzung der Webseite zu überprüfen.

1.3 WENN EINE DER BESTIMMUNGEN DER VORLIEGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ODER ZUKÜNFTIGE ÄNDERUNGEN FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL SIND, KÖNNEN SIE IHRE NUTZUNG DER DIENSTE EINSTELLEN. IHRE FORTWÄHRENDE NUTZUNG DER HEUTIGEN DIENSTE ODER NACH DER VERÖFFENTLICHUNG AKTUALISIERTER NUTZUNGSBEDINGUNGEN BEDEUTET, DASS SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN, ÄNDERUNGEN ODER MODIFIKATIONEN AKZEPTIEREN.

1.4 Wir können jeden Aspekt der Dienste jederzeit ändern, aussetzen oder einstellen, einschließlich der Verfügbarkeit von Funktionen, Datenbanken oder Inhalten der Dienste. Wir können auch Beschränkungen für bestimmte Funktionen und Dienstleistungen auferlegen oder Ihren Zugang zu Teilen oder allen Dienstleistungen ohne Vorankündigung oder Haftung einschränken.

2. INHALT DER DIENSTE

2.1 Der Inhalt der Dienste, einschließlich der Webseite, ist für Ihren persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und urheberrechtlich geschützt und befindet sich im Besitz oder unter der Kontrolle von NewsGuard oder der Partei, die als Anbieter der Inhalte anerkannt ist. Das Urheberrecht an der Auswahl, Koordination, Zusammenstellung und Verbesserung solcher Inhalte (“Gestaltung“) liegt ebenfalls bei NewsGuard. Sie sind verpflichtet, alle zusätzlichen Urheberrechtshinweise, Informationen oder Einschränkungen einzuhalten, die in allen Inhalten enthalten sind, auf die über den Dienst zugegriffen wird.

2.2 Die Dienste und Inhalte sind durch Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Datenbankrechte und andere geistige oder urheberrechtliche Rechte gemäß den US-amerikanischen und internationalen Gesetzen geschützt. Sie sind nicht berechtigt, den Inhalt (oder dessen Gestaltung) oder die Dienste (einschließlich Software) ganz oder teilweise zu ändern, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verbreiten, an der Übertragung oder dem Verkauf teilzunehmen, zu reproduzieren, neue Werke daraus zu erstellen, zu verteilen, aufzuführen, anzuzeigen, der Öffentlichkeit mitzuteilen oder in irgendeiner Weise zu nutzen.

3. BENUTZERGENERIERTE INHALTE: EINREICHUNGEN

3.1 Wenn Sie Benutzer-Feedback auf der Webseite veröffentlichen oder einreichen, erklären Sie uns gegenüber, dass Sie über alle notwendigen gesetzlichen Rechte verfügen, um solche Inhalte zu veröffentlichen oder einzureichen, und dass dies keine Gesetze oder die Rechte einer Person verletzt. Sie dürfen keine Malware, Viren, Spyware oder andere bösartige Software oder Dateien auf die Dienste hochladen, verteilen oder anderweitig auf diesen veröffentlichen. Sie dürfen keine automatisierten Mittel verwenden, um Inhalte auf die Dienste hochzuladen, zu verteilen oder anderweitig zu veröffentlichen.

3.2 Sie nehmen zur Kenntnis, dass alle von Ihnen an die Dienste übermittelten Beiträge (d.h. benutzergeneriertes Feedback) von NewsGuard bearbeitet, entfernt, geändert, veröffentlicht, übertragen und dargestellt werden können, und Sie verzichten auf alle Rechte, die Sie haben, um das Material in einer für Sie nicht akzeptablen Weise ändern oder ändern zu lassen. Einreichungen an die Dienste können auch in unsere RSS-Feeds und APIs aufgenommen und zur Wiederveröffentlichung in anderen Formaten bereitgestellt werden.

3.3 Sie gewähren NewsGuard eine unbefristete, nicht exklusive, weltweite, gebührenfreie, sub-lizenzierbare Lizenz für das von Ihnen an NewsGuard übermittelte Feedback.

3.4 Mit der Übermittlung von Benutzer-Feedback stimmen Sie der Darstellung und Veröffentlichung auf der Webseite zu.

4. VERBOTENE NUTZUNG DER DIENSTE

4.1   Die Installation der Browser-Erweiterungs-Versionen von NewsGuard ist nur für den persönlichen Gebrauch oder den Gebrauch von Bibliotheken, Schulen oder Journalisten und Journalistinnen, die an Artikeln über eine bestimmte Webseite oder mehrere Webseiten arbeiten, für den nicht-kommerziellen Gebrauch, bestimmt. Die Installation ist nicht für den kommerziellen Gebrauch jeglicher Art erlaubt. Dies schließt Moderatoren oder Redakteure ein, die für Social Media-Plattformen, Suchmaschinen oder News-Aggregatoren arbeiten, sowie die Verwendung in Algorithmen, die von Social Media-Plattformen, Suchmaschinen, News-Aggregatoren oder anderen kommerziellen Einheiten verwendet werden.  Das Kopieren oder Speichern von Inhalten für einen anderen Zweck als den persönlichen Gebrauch ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von NewsGuard ausdrücklich untersagt. Für Informationen zur Lizenzierung von NewsGuard für die kommerzielle Nutzung senden Sie bitte eine E-Mail an service@newsguardtech.com.

4.2 Sie sind nicht berechtigt, auf die Webseite und die darin enthaltenen Daten zuzugreifen oder sie zu nutzen oder dies zu versuchen, um Maßnahmen zu ergreifen, die uns oder einem Dritten schaden könnten. Sie dürfen die Dienste nicht unter Verletzung geltender Gesetze oder unter Verletzung unseres geistigen Eigentums oder das von Dritten oder anderer Eigentums- oder Rechtsgüter nutzen. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass Sie nicht versuchen (oder den Versuch einer anderen Person ermutigen oder unterstützen), die Daten zu umgehen, zu rekonstruieren, zu entschlüsseln oder anderweitig zu ändern oder zu stören oder eine unbefugte Nutzung derselben vorzunehmen. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von NewsGuard dürfen Sie dies nicht tun:

(i) auf einen Teil der Dienste, Inhalte, Daten oder Informationen zuzugreifen, für die Sie keine Erlaubnis oder Berechtigung zum Zugriff haben;

(ii) Roboter, Spider, Skripte, Dienste, Software oder manuelle oder automatische Vorrichtungen, Tools oder Prozesse verwenden, die darauf abzielen, den Inhalt, die Daten oder die Informationen aus den Diensten zu sammeln oder analysieren, oder anderweitig auf die Inhalte, Daten oder Informationen aus den Diensten mit automatisierten Mitteln zuzugreifen oder diese zu sammeln;

(iii) Dienste, Software oder manuelle oder automatische Vorrichtungen, Werkzeuge oder Prozesse nutzen, die dazu bestimmt sind, Beschränkungen, Bedingungen oder technologische Maßnahmen zu umgehen, die den Zugang zu den Diensten in irgendeiner Weise regeln, einschließlich der Überschreibung von Sicherheitsmerkmalen oder der Umgehung von Zugangskontrollen oder Nutzungsbeschränkungen der Dienste;

(iv) den Inhalt zwischenspeichern oder archivieren (mit Ausnahme der Verwendung von Spidern durch eine öffentliche Suchmaschine zum Erstellen von Indexen);

(v) etwas tun, das die Funktion oder das Erscheinungsbild der Dienste beeinträchtigen, beschädigen oder verändern könnte.

Die unzulässige Nutzung der Dienste kann zu zivil-, straf- und/oder verwaltungsrechtlichen Strafen, Bußgeldern oder Zwangsmaßnahmen gegen den Nutzer und die ihn unterstützenden Personen führen.

5. ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN; FREISTELLUNG; EINSCHRÄNKUNG VON

5.1 IM MAXIMALEN DURCH DIE ANWENDBAREN GESETZE ZULÄSSIGEN UMFANG WERDEN DIE DIENSTLEISTUNGEN UND DIE GESAMTE SOFTWARE “WIE BESEHEN” OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER ANGEDEUTETE GEWÄHRLEISTUNG, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER GEWÄHRLEISTUNG DES EIGENTUMS ODER DER ANGEDEUTETEN GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, VERTRIEBEN. WÄHREND WIR UNSER BESTES TUN, UM SICHERZUSTELLEN, DASS DIE DIENSTE IMMER VERFÜGBAR, AKTUELL UND KORREKT SIND, GARANTIERT NEWSGUARD NICHT, DASS DIE DIENSTE UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI SIND. ES KANN ZU VERZÖGERUNGEN, AUSLASSUNGEN, UNTERBRECHUNGEN UND UNGENAUIGKEITEN BEI DEN INHALTEN ODER ANDEREM MATERIAL KOMMEN, DAS ÜBER DIE DIENSTE BEREITGESTELLT WIRD.

5.2 IN KEINEM FALL HAFTEN NEWSGUARD, SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN UND IHRE JEWEILIGEN AKTIONÄRE, GESCHÄFTSFÜHRER, FÜHRUNGSKRÄFTE UND MITARBEITER (GESAMTSCHULDNERISCH ODER EINZELN) IHNEN ODER EINER ANDEREN PERSON GEGENÜBER ALS FOLGE IHRES ZUGANGS ODER IHRER NUTZUNG DER DIENSTE, EINGABEN ODER INHALTE FÜR INDIREKTE, FOLGE-, BESONDERE, ZUFÄLLIGE, STRAFRECHTLICHE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENE GEWINNE, VERLORENE ERSPARNISSE, ENTGANGENE EINNAHMEN ODER VERLORENEN GELDWERTEN (ZUSAMMENFASSEND DIE “AUSGESCHLOSSENEN SCHÄDEN“). DIESE BESCHRÄNKUNGEN GELTEN UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE ANGEBLICHE HAFTUNG AUF NACHLÄSSIGKEIT, UNERLAUBTER HANDLUNG, VERTRAG ODER EINER ANDEREN HAFTUNGSTHEORIE BERUHT, SELBST WENN EINE DER PARTEIEN ÜBER DIE AUSGESCHLOSSENEN SCHÄDEN INFORMIERT WURDE ODER DIESE HÄTTE VORAUSSEHEN KÖNNEN, UND UNABHÄNGIG DAVON, OB EIN WESENTLICHER ZWECK EINES BEGRENZTEN RECHTSMITTELS NICHT ERFÜLLT IST. WENN EINE ZUSTÄNDIGE BEHÖRDE EINEN TEIL DIESES ABSCHNITTS FÜR NICHT DURCHSETZBAR HÄLT, DANN IST DIE HAFTUNG DER PARTEIEN AUF DEN GRÖßTMÖGLICHEN UMFANG BESCHRÄNKT, DER NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG IST.

6. INHALTE DRITTER UND LINKS ZU WEBSEITEN DRITTER.

Die Dienste und insbesondere die Browser-Erweiterungs-Versionen von NewsGuard enthalten Links zu Webseiten Dritter. NewsGuard kontrolliert, unterstützt, sponsert, empfiehlt oder übernimmt keine Verantwortung für diese verlinkten Inhalte. Da wir nicht für die Verfügbarkeit dieser externen Materialien, deren Inhalt oder Datenschutzpraktiken verantwortlich sind, sollten Sie alle Bedenken in Bezug auf verlinkte Inhalte an diese Webseite richten.

7. SOFTWARE-LIZENZEN

Sie haben keine Rechte an der urheberrechtlich geschützten Software und der zugehörigen Dokumentation oder deren Ergänzungen oder Änderungen, die Ihnen für den Zugriff auf die Dienste (“Software“) zur Verfügung gestellt werden. Sie sind nicht berechtigt, von NewsGuard gewährte Lizenzen zu unterlizenzieren, abzutreten oder zu übertragen, und jeder Versuch einer solchen Unterlizenzierung, Abtretung oder Übertragung ist unwirksam.

8. GELTENDES RECHT; GERICHTSBARKEIT

8.1 Diese Nutzungsbedingungen wurden und werden in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika und des Staates New York erstellt, und als ein Vertrag interpretiert und durchgesetzt, der vollständig darin ausgeführt wurde, ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Bestimmungen.

8.2 Jegliche Ansprüche oder Klagegründe, die sich aus der Nutzung der Dienste oder dieser Nutzungsbedingungen ergeben oder damit zusammenhängen, müssen innerhalb eines Jahres nach Entstehen dieser Ansprüche oder Klagegründe eingereicht werden oder sind für immer verjährt. Jegliche Ansprüche, die Ihnen im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen entstehen, werden durch Geldschäden ersetzt, und Sie haben in keinem Fall Anspruch auf Unterlassung oder andere angemessene Rechtsmittel. Sie verzichten hiermit auch ausdrücklich auf jedes Recht, auf jede Form von Sammelklage zurückzugreifen.

9. SONSTIGES

9.1 Diese Nutzungsbedingungen wurden in Übereinstimmung mit dem New Yorker Recht erstellt und müssen in diesem Sinne interpretiert und durchgesetzt werden. Jede Klage zur Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen muss bei den Bundes- oder Staatsgerichten in New York City eingereicht werden.

9.2 Nichts in diesen Nutzungsbedingungen dient dazu, den Versprechungen in unserer Datenschutzerklärung vorzubeugen.

9.3 Korrespondenz ist zu richten an: service@newsguard.com

9.4 Unser Versäumnis, eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder auf einen Verstoß von Ihnen oder anderen Parteien zu reagieren, stellt in keiner Weise einen Verzicht auf unser Recht dar, später alle Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder in Bezug auf ähnliche Verstoßfälle zu handeln.