NewsGuard bekämpft Desinformation, indem ein Team von Analysten, allesamt Journalisten, Nachrichtenwebseiten anhand von neun Qualitätskriterien untersucht und beurteilt. Die so entstandenen Bewertungen (“Nutrition Labels”) zeigen Nutzern, welche Seiten sich um seriösen Journalismus bemühen und welche nicht.

NewsGuards grüne Label bestätigen die Vertrauenswürdigkeit einer Nachrichtenseite, die
roten Label warnen vor Seiten, die eine versteckte Agenda verfolgen, die Unwahrheiten oder Propaganda verbreiten.

So bekommen Leser mehr Kontext zu ihren Nachrichtenquellen online.

Außer dem können Werbetreibende, die um den Ruf ihrer Marken besorgt sind, so vermeiden, Werbung auf nicht verlässlichen Nachrichtenseiten zu schalten.

NewsGuard bietet zudem Medien-Steckbriefe für über 2000 Nachrichten- und Informationsseiten, die zusammen 96% des englischsprachigen Online-Engagements in den USA darstellen.

Ein Spezialteam von NewsGuard-Analysten arbeitet rund um die Uhr, um plötzlich auftretende Quellen von Desinformation in Echtzeit zu identifizieren und Internetnutzer vor ihnen zu warnen.

Nach seinem Launch in den USA wird NewsGuard in weitere Länder expandieren, um weltweit Milliarden Menschen zu erreichen, die ihre Nachrichten online konsumieren.

Unser Ziel: Internetnutzer mit den Informationen zu versorgen, die sie benötigen, um beurteilen zu können, ob eine Nachrichtenquelle verlässlich ist oder nicht.

INSTALLIEREN SICH DAS BROWSER-PLUGIN

Wir lassen Sie wissen, ob eine Nachrichtenseite zuverlässig ist — direkt in Ihrem Browser.

  1. Mit einem Klick können Sie das NewsGuard-Plugin in Ihrem Google Chrome-, Microsoft Edge-, Mozilla Firefox– oder Apple Safari–Browser installieren.
  2. Sie sehen das NewsGuard-Symbol neben den Nachrichtenquellen in Suchmaschinen wie Google und in Ihren Social Media-Feeds wie Bing, Facebook und Twitter.

    Grün bewertete Webseiten erfüllen NewsGuards grundlegende Ansprüche an Glaubwürdigkeit und Transparenz. Bei rot bewerteten Seiten ist das nicht der Fall. Ein blaues Label macht eine Plattformen kenntlich, orangefarbene Wertungen weisen auf Satire-Websites hin und graue Wertungen zeigen an, dass eine Webseite noch nicht von NewsGuard überprüft wurde.

  3. Wenn Sie Ihren Cursor über das NewsGuard-Symbol bewegen, erscheint eine kurze Beschreibung der jeweiligen Seite und die Begründung für die erteilte Bewertung. Durch einen Klick auf „Vollständiger Mediensteckbrief“ erscheint eine ausführlichere Beschreibung der Website und ihre Einzelbewertungen anhand der neun Qualitätskriterien.

Installieren Sie das Browser-Plugin von NewsGuard

Das Plugin ist derzeit auf Desktop-Browsern erhältlich. NewsGuard ist zudem über den Microsoft Edge-Browser für iOS und Android auch auf Mobilgeräten nutzbar. Und NewsGuard wird mobil breiter verfügbar sein, sobald soziale Medien und Suchmaschinen unsere Ratings und Bewertungen ihren Plattformen direkt hinzufügen.

(Hinweis: Wir erheben keine personenbezogenen Daten von den Anwendern unseres Plugins.)